CMS - WordPress

wp-logo

WordPress

ist ein leistungsstarkes Content Management System zur Verwaltung von Inhalten welches weltweit verwendet wird. Es erleichtert ganz erheblich die Veröffentlichung von Online-Inhalten.

Egal, ob Sie die Veröffentlichung eines persönlichen Blogs oder den Aufbau einer Internetpräsenz für Ihr Geschäft planen – es gibt eine große Vielzahl an Motiven, Widgets (Graphikobjekte) und Plug-Ins, die  bei der Verwirklichung Ihres Vorhabens helfen.

WordPress wird dadurch zu einer der vielseitigsten Veröffentlichungs-Plattformen, die heute online zur Verfügung stehen. Hervorzuheben ist die ausgefeilte Benutzerfreundlichkeit, die es auch einem absoluten Neuling ermöglicht, Inhalte schnell aufzusetzen und zu veröffentlichen.

Einige der wesentlichen Vorteile im Zusammenhang mit der Verwendung von WordPress:

Wie schon gesagt, handelt es sich um ein benutzerfreundliches, vollkommen funktionsfähiges Content Management System. Das beste daran  ist, dass seine Benutzung weder besondere Fähigkeiten noch technisches Wissen erfordert.Eine der besten Aspekte bei der Verwendung von WordPress ist die Möglichkeit, das Layout (Theme) einer Webseite beliebig zu ändern.

Es gibt zahlreiche kostenlosen WordPress-Themes und eine Vielzahl zu erwerbender erstklassiger Themen (Vorlagen). Design und Inhalt einer WordPress Seite sind konsequent voneinander getrennt – somit kann das Aussehen (Theme) einer WordPress Seite ständig verändert werden ohne dabei den Inhalt zu verlieren!

Die Flexibilität und Funktionalität reichen sogar noch weiter da die Möglichkeit des Zugriff auf eine leistungsstarke Auswahl von WordPress Plug-Ins besteht. Im offiziellen WordPress Plug-In-Verzeichnis  gibt es hunderte von Plug-Ins zu Ihrer Verwendung.
Die Plug-Ins ermöglichen noch viele andere tolle Sachen, z.B.: die Einrichtung eines Artikelverzeichnis-Blogs, eines gefragten Portals, einer Mitgliedsseite oder sogar eines voll funktionsfähigen Online-Handels. Viele kostenlose Plug-ins stehen im WordPress- Dashboards zur Verfügung.

Was ist und was kann ein CMS (Content Managed System)

Die Hauptaufgabe eines CMS ist die Verwaltung und zielgruppengerechte sowie barrierefreie Darstellung von Text- oder Multimediainhalten für Webbrowser. Zusätzlich zum Hauptinhalt einer Seite werden weitere Inhalte mit eingebunden, so z. B. Metainformationen wie Veröffentlichungsdatum, Autor, Inhaltsverzeichnis, Mehrfachverwendung von Inhalten durch Transklusionen und externe Datenquellen wie z. B. Kalender, Karten oder Nutzerdaten (z. B. Gravatar) über dritte Programmierschnittstellen (API) oder Webservices wie Web-Feeds.

Neben der Darstellung einzelner Inhalte bietet das CMS automatisch alternative Inhaltsaggregation an: Gruppierungen zu Kategorien,zeitliche Veränderung und neu erstellte Inhalte, maschinenlesbare Ausgabe von Inhalten für Web-Feeds (z. B. Atom, RSS), Mikroformate oder Programmierschnittstellen zur Integration in andere Dienste (z. B. als JSON), ähnliche, eventuell für den Leser interessante, Inhalte sowie Druckversion. Durch das integrierte Content-Life-Cycle-Management können Inhalte automatisch zeitlich begrenzt veröffentlicht oder archiviert werden.

Integrierte Suchmaschinen ermöglichen darüber hinaus dem User, die Inhalte einer Webseite auch zu durchsuchen. Diese Suchmaschinen sind entweder schon in der Software integriert oder werden als externe Dienste eingebunden.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen